• Sabine Streubel

Plätzchen backen mit Hindernissen

Das gehört ja irgendwie dazu! Das traditionelle Weihnachtsplätzchen backen! Obwohl mein „Küchenlabor„ danach immer wie Sau aussieht, möchten die Kids ja so so gerne Plätzchen backen! Also Butterplätzchen Rezept aus „Backen mit der Maus und dem Elefanten“ her, Zutaten bereit gestellt und los geht es mit der Teigexperimentiererei!!!

Nachdem alle Zutaten vom großen Forscherkids Kind zu einem Teig verknetet waren, ging es für 30 min ab in den Kühlschrank zum Ruhen (hat so ein Teig es gut!!!). Dann ging es ans Ausrollen und Ausstechen, aber auf einmal rollten die Tränen über das junge Forschergesicht! Der Teig war viel zu bröckelig und lies sich partout nicht ausrollen! Hmm...was nun? Das musste sehr schnell professionelle Hilfe her: Frag Google! Und eine Minute später hatten wir die Lösung: ein wenig Wasser zum Teig geben und nochmals durchkneten. Das familiäre Plätzchen backen war gerettet! Gott sei dank gibt es google...;-)


Und lecker geschmeckt haben die Plätzchen natürlich auch! So dass wir bestimmt nochmal ne Ladung nachbacken müssen! Die Dose ist leider alle...


Viel Spaß und Freude in eurer Familienbackstube! Schreibt doch mal, was ihr so für Tipps und Tricks auf Lager habt in Sachen Plätzchenbacken! Vielen lieben Dank für eure Lesezeit!


Eure Sabine:-)


18 Ansichten
 

Glasewaldtstr. 37
01277 Dresden

+49 (0) 17623142997

©2018 by Forscherkids. Proudly created with Wix.com

  • Facebook
  • Pinterest
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now